Profile der akkreditierten eea-Beratenden

Die Erstellung eines eea-Beratendenprofils erfolgt durch die eea-Beratenden nach der Akkreditierung selbst.

Frau Jenny Kamp


Firmenprofil

Beratungsunternehmen mit dem Branchenschwerpunkt der öffentlichen Einrichtungen.

Betreuung von 150 Kommunen bundesweit von 2.000 bis 500.000 Einwohner.
Erstellung von Machbarkeitsstudien und Potenzialanalysen.
Erstellung von Energie-, Klimaschutz- und Klimaanpassungskonzepten.
Erstellung von energetischen Quartierskonzepten.
Erstellung von dezentralen Energieversorgungskonzepten.
Erstellung von energetischen Gebäudeanalysen und -simulationen.
Beratung im Bereich Energie- und Gebäudemanagement.
Beratung im Bereich Fördermittelmanagement.
Benchmarking zum Themengebiet Betriebskosten von Immobilien mit den
Schwerpunkten Energie, Wasser/Abwasser und Instandhaltung.
Beratung im European Energy Award-Prozess.
weitere Informationen unter www.energielenker.de


Arbeitsschwerpunkte

Betreuung und Beratung im Rahmen der eea-Prozesse
Erstellung von Klimaschutzkonzepten sowie die Bilanzierung von Energie- und Stoffströmen
Erstellung von Energiekonzepten und -potenzialanalysen
Erstellung von Machbarkeitsstudien, Energie- und Klimaschutzkonzepten.
Beratung von Kommunen im Bereich Einführung eines kommunalen Energie- und Gebäudemanagements.
Referententätigkeit bei Seminaren und Kongressen.
Moderation von Arbeitsgruppen bei Städten, Gemeinden und Kreisen.


Referenzprojekte

eea-Betreuung von Gemeinden, Städten und Kreisen (bspw. Ladbergen, Lienen, Senden)