Kevelaer

zertifizierte Stadt / Gemeinde zertifizierte Stadt / Gemeinde


„Die Auszeichnung mit dem European Energy Award zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg in eine nachhaltige Zukunft sind. Die Anstrengungen im Bereich Energieeinsparung und Klimaschutz werden anerkannt und gewürdigt. Der eea ist ein festes Instrument in unserer Verwaltungsarbeit und unterstützt die energiepolitische Arbeit in der Kommune. Die Stadt hat in der Klimaschutzarbeit eine Vorbildfunktion und möchte sich auch in den kommenden Jahren aktiv für den Klimaschutz einsetzen.“

Bürgermeister Dr. Dominik Pichler

Daten & Fakten

Kevelaer im eea

Kontakt


Die energetischen Strukturen in der Stadt und in der Verwaltung sind durch die Teilnahme am eea erfasst und verbessert worden. Es sind viele Projekte in der Stadt entstanden, die einen wichtigen Beitrag zur Energiepolitik in der Stadt leisten. 

Das integrierte Klimaschutzkonzept bildet die Grundlage für die energiepolitischen Zielsetzungen. Das kommunale Energieleitbild bezieht sich auf die Themenfelder Klimaschutz, Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Mobilität. Die Stadt Kevelaer ist sich ihrer Verantwortung für eine nachhaltige Stadtentwicklung bewusst und nimmt eine Vorbildrolle ein. Die Einbindung und die Kooperation mit den lokalen Akteuren stärken den Umsetzungserfolg und die Wahrnehmung der Bürger für die Bedeutung von Klimaschutz.

Die Ziele aus dem energiepolitischen Leitbild umfassen die Steigerung der Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien um jeweils 20% bis zum Jahr 2020. Die CO2-Emissionen sollen bis zum Jahr 2020 um 25% reduziert werden. 

  • Teilnahme am eea
  • Erstellung und Umsetzung eines Teilklimaschutzkonzeptes für die kommunalen Liegenschaften
  • Erstellung eines Integrierten Klimaschutzkonzeptes
  • Erstellung eines städtebaulichen Handlungskonzeptes
  • Neuauflage der Bürgerbroschüre
  • Umstellung auf energiesparende Straßenbeleuchtung
  • Teilnahme der Stadt Kevelaer am LEADER-Projekt

  • Einstellung eines Klimaschutzmanagers
  • Bürgerwindpark
  • Teilnahme an AltBauNeu
  • Überarbeitung Dienstanweisungen für Hausmeister
  • Erstellung einer internen Richtlinie für Gebäudestandards
  • Bürgerwindpark
  • Umgestaltung Peter-Plümpe-Platz und Marktstraße in Kevelaer
  • Bewertung und Verbesserung Fahrradabstellanlagen
  • Einstellung eines Klimaschutzmanagers
  • Energiebeirat als feste Institution
  • Hausmeisterschulungen
  • Teilnahme an AltBauNeu
  • Tag der Energie
  • Workshop für Vereine

Aktuell

    Externes Re-Audit 2019
    Externes Audit 2016

Zurück zur Liste