Königsfeld im Schwarzwald

zertifizierte Stadt / Gemeinde zertifizierte Stadt / Gemeinde

„Der Kurort Königsfeld im Schwarzwald engagiert sich schon seit Jahren in vielfältiger Weise auf der Grundlage einer umfassenden kommunalen Nachhaltigkeitsstrategie im Klima- und Naturschutz. Damit nimmt er die bereits von seinem Ehrenbürger Prof. Dr. Albert Schweitzer eingeforderte lokale Verantwortung wahr.“

Bürgermeister Fritz Link

Daten & Fakten

Königsfeld im Schwarzwald im eea

Kontakt


Klima- und Naturschutz sind für Königsfeld im Schwarzwald mit rund 6.000 Einwohnerinnen und Einwohnern seit vielen Jahren Maßgabe des kommunalen Handelns. Die Gemeinde hat bereits vielfältige Auszeichnungen erhalten, so zum Beispiel als bundesweit erste Solar-Kommune (DUH), EnergieSparKommune (DUH), KlimaschutzKommune (DUH) oder beim LED-Wettbewerb „Kommunen im neuen Licht“ (BMBF). Die Gemeinde war darüber hinaus beim Wettbewerb „Bundeshauptstadt der Biodiversität“ (DUH) erfolgreich. Auch wurde Königsfeld 1997 als erste Gemeinde in Baden-Württemberg als „NABU-Naturwald-Gemeinde“ ausgezeichnet.

In Fortführung der bisherigen Aktivitäten nimmt Königsfeld seit 2012 am European Energy Award teil, wurde 2015 erstmals ausgezeichnet und konnte das ursprüngliche Ergebnis im Re-Audit 2019 übertreffen. Dazu beigetragen haben unter anderem die energetische Sanierung der Gemeindehalle im Ortsteil Weiler, die Errichtung einer Windkraftanlage im Ortsteil Buchenberg, die energetischen Gebäudebewertungen für die kommunalen Liegenschaften, die weitere Umstellung der öffentlichen Beleuchtungsanlagen auf LED-Technik, die Weiterführung des kommunalen Umweltförderprogramms in Kooperation mit der regionalen Energieagentur und der Verbraucherzentrale, das Erstellen einer Gebäudeenergieleitlinie für kommunale Liegenschaften sowie die Fortschreibung der Energie- und CO2-Bilanz der Gemeinde. Durch den eea erhofft sich Königsfeld weitere Impulse für den lokalen Klimaschutz.


Aktuell

Zurück zur Liste