Wernigerode

zertifizierte Stadt / Gemeinde zertifizierte Stadt / Gemeinde

„Wir werden uns weiter für klimafreundlichen und guten öffentlichen Nahverkehr einsetzen und den Ausbau der erneuerbaren Energien vorantreiben. Mit Baumpflanzaktionen, Baumpatenschaften und der vermehrten Anpflanzung mehrjähriger, heimischer Arten wird auch die „grüne Infrastruktur“ weiter im Sinne des Klimaschutzes gestärkt.“

Oberbürgermeister Peter Gaffert

Daten & Fakten

Wernigerode im eea

Kontakt


Im September 2018 wurde die Stadt Wernigerode als dritte Kommune Sachsen-Anhalts erstmals mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet. Sie hat mit einem engagierten Energieteam zahlreiche Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt. Dazu zählen der Einsatz klimaneutraler City-Busse, die Versorgung der städtischen Liegenschaften mit Ökostrom sowie der Ausbau der Fernwärmeversorgung im Stadtgebiet. Im Jahr 2018 erreichte die Stadt Wernigerode bei der Zertifizierung 60 Prozent der möglichen Punkte und ist seitdem eea-Partner mit Auszeichnung.

Die Verleihung spornt zu weiteren Aktivitäten für den Klimaschutz an. Deshalb hat die Stadt Wernigerode beschlossen, ab April 2020 für weitere vier Jahre am eea-Programm teilzunehmen. Mit der Fortführung des eea möchte Wernigerode weitere Klimaschutzprojekte vorantreiben.


Aktuell

    Externes Audit 2018

Zurück zur Liste