Zwickau

zertifizierte Stadt / Gemeinde zertifizierte Stadt / Gemeinde



Daten & Fakten

Zwickau im eea

Kontakt


Die Teilnahme am European Energy Award® (eea) soll uns ermöglichen, über ein professionell gesteuertes Analyse-, Planungs- und Steuerungsverfahren herauszufinden, wo wir als Stadt Zwickau in den Bereichen Energieeffizienz und Klimaschutz derzeit stehen und wo unsere diesbezüglichen Entwicklungspotentiale für die Zukunft liegen. Vor dem Hintergrund der Herausforderungen des Klimawandels und der stetig steigenden Energiekosten soll somit ein wichtiger Beitrag für eine nachhaltige Stadtentwicklung geleistet werden.

Im Rahmen des Leitbildes Zwickau - Grüne Stadt an der Mulde werden folgende umwelt-/ klimaschutzpolitische Ziele für die Stadt Zwickau formuliert:

  • Entwicklung zusammenhängender ökologisch wirksamer Freiraumstrukturen
  • Nachhaltigkeit als Schwerpunkt zukünftiger Entwicklung
  • Verbesserung der lufthygienischen Situation
  • Entwicklung des Gewässerschutzes und einer ökologisch optimierten Abfallwirtschaft
  • Sanierung von Bergbaualtlasten der Steinkohle und Wismut
  • Förderung alternativer und regenerativer Energie

Das Energie- und Klimaschutzleitbild soll im Rahmen des geplanten integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes aktualisiert werden.

  • 1995: Erstellung eines Energiekonzeptes, das weitgehend umgesetzt ist
  • Planungen zur Stärkung des Fußgänger- und Radverkehrs sowie des ÖPNV (VEP, NVP, SEKo), umfangreiches ÖPNV-Angebot, insbesondere im Stadtgebiet, innovatives Zwickauer Modell (d. h. Nutzung Dreischienen-Gleis im Stadtzentrum von Straßenbahn und Regionalbahn
  • Verbrauchscontrolling bezüglich der städtischen Liegenschaften
  • seit 2011: Teilnahme am European Energy Award (eea)
  • 2012: Zertifizierung mit dem EEA
  • 2012/2013: Erarbeitung eines integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes
  • 2015: Re-Zertifizierung mit dem eea
  • 2019: Re-Zertifizierung mit dem eea

  • Erarbeitung eines integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes
  • Zukünftig Erstellung jährlicher Energie- und Klimaschutzberichte für kommunale Objekte
  • Inbetriebnahme des Biomassekraftwerkes Zwickau-Süd
  • Prüfung Ersatzbeschaffung von Elektro-Dienstfahrzeugen und Einführung Jobticket
  • Prüfung Einführung ?Mieter-Vermieter-Modell? und Verankerung von Klimaschutz- und Energieeffizienzvorgaben in städtischen Dienstanweisungen
  • Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Volkswagen Sachsen GmbH

Aktuell

    Externes Re-Audit 2019
    Externes Re-Audit 2015
    Externes Audit

Zurück zur Liste