Profile der akkreditierten eea-Beratenden

Die Erstellung eines eea-Beratendenprofils erfolgt durch die eea-Beratenden nach der Akkreditierung selbst.

Herr Dipl.-Ing. Florian Finkenstein


Firmenprofil

Die Seecon Ingenieure sind ein Leipziger Ingenieurbüro mit umfangreichen Referenzen in den Bereichen Kommunaler Klimaschutz und Energieeffizienz. Wir entwickeln Ideen, Projekte, Prozesse, Strukturen und setzen sie um - zur Verbesserung von Mobilität, Zukunftsfähigkeit und Lebensqualität. Herr Florian Finkenstein ist der Geschäftsbereichsleiter Neue Energien sowie zusätzlich zertifizierter European-Energy-Award-Berater für Kommunen und Landkreise und zertifizierter Klimaschutzberater (DEN e.V.). Er unterstützt und berät seit vielen Jahren öffentliche und private Kunden und leitet Energieprojekte besonders im Bereich der erneuerbaren Energien und Effizienzsteigerung. Im European-Energy-Award werden gemeinsam mit Kommunen Potenziale zur Energieeffizienzsteigerung u. a. im Bereich der kommunalen Liegenschaften, Mobilität, Straßenbeleuchtung sowie Anpassung der internen Strukturen und Prozesse erreicht. Zahlreiche Machbarkeitsstudien für erneuerbare Energie und Klimaschutzkonzepte wurden durch Herrn Finkenstein realisiert. Die Moderation partizipativer Prozesse und die Akteursbeteiligung wird von Herrn Finkenstein koordiniert.


Arbeitsschwerpunkte

  • Kommunaler Klimaschutz auf den Ebenen Gesamtkommune (Klimaschutzkonzepte / eea / RENPlus), Quartier (Klimaschutzquartier nach kfw), Energiekonzepte, Energetische Gebäudesanierung, Projektsteuerung
  • Umsetzungsbegleitung, Klimaschutz und Stadtplanung (Klimamoro, ExWost)

Referenzprojekte

  • eea Leipzig, eea Reichenbach, eea Rochlitz, eea Grimma, eea Lunzenau,
  • Klimaschutzkonzept Lübben / Spreewald, Klimaschutzkonzept Zwickau, KSQ Leipzig Schönau, KSQ Altstadt Wurzen, KSQ Guben